Über Tatjana Wolfers

Geboren wurde ich 1961 in Berlin und verbrachte die ersten Lebensjahre in England. Nach dem Abitur in Georgsmarienhütte, beschäftigte ich mich mit der Restauration und Malerei von russischen Ikonen in Wien. Anschließend arbeitete ich in einer Tischlerei. Darauf folgte ein Studium der Volkskunde, Kunstgeschichte und Archäologie an der Christian Albrechts Universität zu Kiel, dass ich mit dem Magister abschloss.

Nach der Geburt unserer beiden Kinder gestaltete ich im Auftrag Werbebroschüren und Firmenlogos. Nach und nach verlagerte sich der Schwerpunkt auf die Malerei. Es folgten Ausstellungen in Schleswig-Holstein und Hamburg. Im Jahre 2007 und 2008 Teilnahme an der jurierten Ausstellung im Rahmen des „Kunstflecken“ in Neumünster. Fortbildungen in der Faber-Castell Akademie mit Johann Nußbächer, Kunst Fabrik Wien mit Peter Mairinger und Atelier Annette Lehrmann in Nürnberg. Seit 2006 betreibe ich das Atelier „Malstatt “ in Bordesholm, wo Malkurse stattfinden und meine Arbeiten ausgestellt sind.